Lazio

In Latium geht die Verbreitung der Rebe zumindest auf die Etrusker zurück, von denen wir sicher wissen, dass sie in der Region Viterbo angebaut wurden. In der Zeit der alten Römer mit der Erhebung Roms zur kaiserlichen Hauptstadt erfuhr der Anbau der Rebe jedoch eine beträchtliche Entwicklung. Ende des 19. Jahrhunderts wurden die bekanntesten Weine Latiums aus einheimischen Reben hergestellt: Castelli Romani, Frascati, Marino und Est! Osten!! Osten!!!. Die moderne Entwicklung des Weinbaus in Latium wurde durch die Entwicklung sozialer Weingüter erreicht, die Weinproduktionsanlagen in industrieller Größe geliefert haben, während innovative Unternehmen erst in den letzten Jahren gegründet wurden.